Herausforderungen

Die Herausforderungen, denen sich das Land Tirol, die Gemeinden und die Krankenkassen gegenüber sehen, sind groß, aber zu bewältigen. Es hilft nichts, Schuldige für Versäumtes zu suchen oder den Kopf in den Sand zu stecken und abzuwarten, bis die Versorgungslage so schlecht ist, dass das Leben am Land noch unattraktiver wird, sich die ärztliche Versorgung als wichtiger Tourismusfaktor verschlechtert oder gar Menschen zu Schaden kommen. Wichtig ist es, die Zeichen der Zeit zu erkennen und Maßnahmen zu setzen, um junge Medizinerinnen und Mediziner für die Versorgung zu gewinnen.


info_pension_2

 

 

Merken