Problemstellung In den nächsten zehn Jahren wird mehr als die Hälfte der derzeit rund 1800 in Österreich niedergelassenen Landärztinnen und Landärzte mit Kassenverträgen, davon 99 in Tirol, in Pension gehen. Entscheidend für den Fortbestand einer wohnortnahen Patientenversorgung in den ländlichen Regionen wird sein, diese frei werdenden Stellen nachzubesetzen. Eine ausgeglichene Work-Life-Balance, die Annehmlichkeiten und Anonymität des Lebens in größeren Orten und Städten bilden oft eine unüberwindbare Konkurrenz zur Schönheit des Landlebens und der Erfülltheit einer

Read more

Was lange währt … Viele Jahre zieht sich nun schon die Bemühung hin, das immer drängender werdende Problem der Sicherstellung der ärztlichen Versorgung am Land zu lösen. Bund, Länder, Gemeinden und Krankenkassen versuchen seit Jahren gemeinsam mit der Ärztekammer einen Weg zu finden. Stöbern Sie in unserem Archiv, um die Geschichte dieser Versuche mitzuverfolgen. Auch statistische Zahlen zu unserem Gesundheitswesen finden Sie hier. Chronik 09.12.2019 Vorstandssitzung Tiroler Gemeindeverband Thema "Medizinische Versorgung in Tirol" 23.07.2018, Bezirksblätter,

Read more

Huber Benjamin In erster Linie wüschen wir uns eine Verbesserung der Lebensqualität und Anpassung der Landmedizin an die heutige Realität. Für viele Ärztinnen und Ärzte ist das Landarztdasein neben einer Familie schwer vereinbar.  Wochenend-, Bereitschafts- und Nachtdienste sowie unvorhersehbare Arbeitszeiten und zahlreiche Fortbildungsverpflichtungen lassen ein geregeltes Familienleben mit ausreichend Zeit für Kinder kaum zu. Neben der medizinischen Herausforderung als Landarzt warten noch viele Zusatzaufgaben: plötzliches Unternehmerdasein, vollste alleinige Verantwortung, bürokratische Aufgaben, große finanzielle Investitionen. Schweitzer

Read more

Beruf Landarzt Die Österreichische Ärztekammer (ÖÄK) definiert als Landärztin oder Landarzt jene Ärztinnen und Ärzte, die als Allgemeinmediziner mit Gebietskrankenkassenvertrag in Gemeinden mit bis zu 3000 Einwohnern tätig sind oder in einem Ort mit maximal zwei Kassen-Allgemeinmedizinern eine Ordination betreiben. In Tirol fallen mehr als die Hälfte aller Allgemeinmediziner und Allgemeinmedizinerinnen mit Kassenverträgen in diese Gruppe. Sie sind für die hausärztliche Versorgung verantwortlich und betreuen ihre Patienten und Patientinnen außerhalb der Ballungsräume bis hin in

Read more

Reden Sie mit! Bringen Sie Ihre Erfahrungen ein! Lassen Sie uns und die Leser dieser Seite an Ihren Beobachtungen und Verbesserungsvorschlägen teilnehmen! Aber vergessen Sie nicht, dass Sie sich nicht auf einer Beschwerdeplattform befinden. Auch medizinische Fragen können wir über dieses Format nicht lösen. Wir wollen, dass Sie mit Ihren Beiträgen dazu beitragen, die landmedizinische Versorgung unseres Bundeslandes zu verbessern und zu sichern. Je mehr Sie das tun umso mehr fühlen wir uns in unserem

Read more 19